Suchfunktion

Pressemitteilungen Datum
 
49 Jahre alter zuletzt in Spanien wohnhaft gewesener italienischer Staatsangehöriger wegen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu Freiheitsstrafe in Höhe von 12 Jahren verurteilt. 05.12.2007
 
Ehemaliger Vorstandsvorsitzender der EnBW Professor Dr. Utz Claassen vom Vorwurf der Vorteilsgewährung freigesprochen. 28.11.2007
 
Lebensgefährtin erschlagen: 46 Jahre alter Mann aus Karlsruhe wegen Totschlags zu Freiheitsstrafe von 8 Jahren und 6 Monaten verurteilt, Unterbringung in einer Entziehungsanstalt angeordnet. 44 Jahre alter Mitangeklagter erhält wegen unterlassener Hilfeleistung Bewährungsstrafe in Höhe von 7 Monaten. 08.10.2007
 
Ist das Ersteigern eines neuwertigen Navigationsgerätes bei eBay zum weit unter dem Neuwert liegenden Schnäppchenpreis Hehlerei? Es kommt auf die Umstände des Einzelfalls an. Die Berufungshauptverhandlung vor der Auswärtigen Kleinen Strafkammer Pforzheim am 28.09.2007 führte zum Freispruch. 28.09.2007
 
Urteil gegen ehemaligen Leiter des Kinder- und Jugendheims Sperlingshof in Remchingen wegen sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen und Schutzbefohlenen ist rechtskräftig. 28.08.2007
 
Ehemaliger Leiter des Kinder- und Jugendheims Sperlingshof in Remchingen wegen sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen und Schutzbefohlenen zu Gesamtfreiheitsstrafe in Höhe von 1 Jahr und 8 Monaten mit Strafaussetzung zur Bewährung verurteilt. 15.08.2007
 
Zwei deutsche Staatsangehörige wegen mehrerer bewaffneter Raubüberfälle zu langjährigen Haftstrafen verurteilt, gegen einen der Angeklagten wurde zudem die Unterbringung in der Sicherungsverwahrung angeordnet. 15.06.2007
 
Vier kolumbianische Staatsangehörige wegen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. 04.05.2007
 
Vollzugslockerungen für Christian Klar: Gericht verpflichtet die Justizvollzugsanstalt Bruchsal zur Gewährung von ersten begleiteten Ausgängen. 24.04.2007
 
Zwei kolumbianische und zwei italienische Staatsangehörige wegen bandenmäßigen Handeltreibens Betäubungsmitteln bzw. Beihilfe hier-zu zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Etwa 60 Kilogramm Kokain wurden in Lagerhalle im Karlsruher Rheinhafen aufbewahrt. 16.02.2007

Fußleiste